PRAXIS UND SEMINARHAUS M. FUNK

Praxis: Therapie , 
Coaching, Wellness

Sofort: Online-Hilfe
+ Telefonberatung

Seminare  und
Gruppen

KLANGBADEN  - BADEN IN TÖNEN UND KLÄNGEN !

Dass Klänge heilbar auf Körper und Seele wirken, ist seit langem bekannt. Deshalb gehört auch Klangbaden als nonverbale Therapieoption mit in das Angebotsspektrum meiner Praxis.
Klangbaden ist am ehesten eine Entspannungs-Trance, in der alles belastend weit zurückbleibt, denn der erzeugte Klangteppich nimmt während einer Sitzung den gesamten Raum des Bewusstseins ein. Zusätzlich werden die Schwingungen direkt auf den Körper übertragen, was auch den Körper in einen Entspannungszustand schwingen lässt. Gleichzeitig kann das Klangbaden auch als eine von vielen Methoden verstanden werden, einen tiefen hypnotischen Trancezustand zu erreichen.
Es eignet sich ebenfalls für Hörgeschädigte (über die Klangvibrationen) und für Menschen, die mit Sprache therapeutisch nicht mehr (z.B. bei geistigen Störungen) oder noch nicht (Säuglinge, Kleinkinder) erreichbar ist.

Vorwiegend kommen beim Klangbaden Monochord, Klangschale, Thaigong, Didgeridoo und Obertonstimme zum Einsatz.

Das Monochord ist ein spezielles therapeutisches Instrument mit 20-30 gleichgestimmten Saiten auf einem großen, leichten Edelholzklangkörper der auch direkt auf den Körper gelegt werden kann. Es erinnert an Sphärenklänge und entwickelt stark entspannende Obertonwellen, die über dem tiefen Grundtonteppich als feine zufällige Melodien in höchsten Tonlagen zu hören sind. Der Klang eines Monochords ist sehr fremdartig und dennoch völlig harmonisch und ausgeglichen und mit keinem anderen Instrumentenklang vergleichbar.

Das Didgeridoo ist ein Bambus- oder Eukalyptusrohr aus Australien und wird von den dortigen Ureinwohnern als Tranceinstrument benutzt um Verstorbene anzurufen. Es klingt sehr erdig und archaisch und wirkt ganz anders als das Monochord, aber ebenfalls tief entspannend. Auch das Didgeridoo kann auf den Körper übertragen werden: als warme Luftvibration auf der Haut.

Der Thaigong ist sehr klein und lässt sich während der recht langen Klangentstehung um seine eigene Achse drehen, was einen faszinierenden,  stark hypnotisierenden Raumklang erzeugt. Dieser Raumklang wirkt durch seine Dreidimensionalität fast greifbar und transparent. Ich bewege ihn während einer Sequenz zusätzlich von einem Ohr zum anderen, um den Kopf herum oder über den ganzen Körper.

Die Klangschale entwickelt je nach Technik ganz verschiedene Klänge. Wird sie angeschlagen ist sie meditativ sammelnd, singt man sie an entwickelt sie Melodien und streicht man sie, erfüllt sie den Raum mit einem sphärischen Summen. Die Klangschale kann auf den Brustkorb gestellt ihre Schwingungen auch direkt auf den Körper übertragen.

Nicht zuletzt verwende ich beim Klangbaden auch meine eigene Stimme als zusätzliches Instrument. Dazu benutze ich eine Technik, die als Obertonsingen (OT) bekannt ist: über der normalen monotonen Stimmlage erheben sich feine hohe Töne, ähnlich denen des Monochords, die eine eigene Melodie erzeugen und nicht mehr wie der Klang einer menschlichen Stimme  klingen. Sie klingen wie beim Monochord eher sphärisch - wie von einer anderen Welt.

Es wird in einer Sequenz immer nur ein Instrument (mit oder ohne meiner OT-Stimmbegleitung) eingesetzt, ganz wie es die individuelle Situation erfordert, bzw. der Klient wünscht. Eine Sitzung aus Klangbaden kann aber aus mehreren Sequenzen bestehen.
Klangbaden eignet sich nicht nur als therapeutische Begleitung, sondern kann auch in Verbindung mit spiritueller Trance sinnvoll sein. Und natürlich ist Klangbaden auch pur gerechtfertigt - einfach nur als Wellness-, Wohlfühl- oder Entspannungserlebnis.

Wer zwischen den Sitzungen nicht genug bekommen kann vom Klangbaden, darf die Geräte ausleihen um auch zuhause Klangbaden zu können.
Monochord und Didge eignen sich auch sehr gut in der Paartherapie für häusliche Übungen mit dem Partner. Denn was gibt es Schöneres und Verbindenderes als vom Lebensgefährten verwöhnt zu werden ?

Therapeutische
Hilfsmittel

Startseite

Impressum, Anfahrt
Unterkunft, Kontakt

Weitere Adressen
die Ihnen weiterhelfen:

- Das Herzwärme-Projekt
- Hypnose-Therapie
- DreamPathing...
  (träumend heil werden)